Posted by cartellieri

Es war lange geplant, dass die neue Orgel am 13. September dieses Jahres im Rahmen der Feierlichkeiten zur 800-Jahrfeier der Gründung von Kloster Dobbertin feierlich in Dienst gestellt werden sollte.

Zum Schutz der behinderten Menschen im Diakoniewerk Kloster Dobbertin und des dort tätigen Personals hat unser Verein nach Absprache mit allen Beteiligten als Schutz vor einer Verbreitung vor Corona schweren Herzens beschlossen, die Orgelweihe abzusagen.

Zur Zeit gibt es Überlegungen zu einem neuen Termin im kommenden Jahr. Mit den zuständigen Verantwortlichen wird derzeit der 18. April 2021 als neues Datum für die Indienststellung unserer neuen Orgel anvisiert.

Für die Freunde des neuen Instruments auch die Mitteilung, dass der Aufbau weiter vorangekommen ist und die Intonation in diesen Tagen beginnen soll.